Basotect® von BASF® Akustik in Perfektion

Als direkter Partner von BASF® können wir auf beste Materialien zurückgreifen um unsere Produkte zu fertigen.

Basotect® ist ein flexibler, offenzelliger Schaumstoff aus Melaminharz, einem duroplastischen Kunststoff. Sein typisches Kennzeichen ist die filigrane räumliche Netzstruktur, die aus schlanken und damit leicht verformbaren Stegen gebildet wird. Wegen seiner günstigen Kombination verschiedener Eigenschaften – temperaturbeständig und schwer entflammbar, dabei leicht, elastisch, schallabsorbierend und wärmedämmend – wird Basotect® eingesetzt, um Gebäude, Autos und Züge akustisch und thermisch zu dämmen.

Die offenporige Oberfläche von Basotect® gewährleistet, dass Schallwellen nicht als Hall reflektiert werden, sondern ungehindert in die Zellstruktur eindringen können. In der Zellstruktur wird die Schallenergie reduziert. Basotect® besitzt somit ein ausgezeichnetes Schallabsorptionsvermögen. Bei tiefen Frequenzen können z.B. mit zusätzlichen Schwerschichten schalltechnische Verbesserungen erzielt werden.

Basotect® wird ohne Verwendung von halogenhaltige Kohlenwasserstoffenhergestellt. Das Produkt ist nicht wassergefährdend und entspricht dem Oeko-Tex® Standard 100.

Weitere Informationen erhalten Sie über uns oder direkt beim Hersteller BASF®.

 

Suche

Drei einfache Schritte

  • Kontakt

    Aussagekräftige Bilder und eine möglichst genaue Beschreibung Ihres Projektes sind die Grundlage für unsere Arbeit.

  • Beratung

    Nutzen Sie die kompetente Fachberatung durch versierte Experten der Raumakustik.

  • Projektplanung und Angebot

    Am Ende einer Beratung steht immer die Frage nach Aufwand und Kosten der Maßnahmen.